UNSER CVJM

mitarbeitende

Elke Haas
Leitende Referentin

über mich

Ich bin Elke Haas und seit 1. September 2013 als Leitende Referentin des CVJM Ludwigsburg beauftragt. Ich freue mich sehr auf diesen umfassenden Aufgabenbereich der Leitung für evangelische Jugendarbeit, Freizeitenarbeit und Schüler/innenbezogener Arbeit.

Als Kind und Jugendliche war ich rege Teilnehmerin und Mitarbeiterin im Kindergottesdienst, in Jugendgruppen und bei Freizeiten. Ich bin verheiratet und habe eine Tochter. Als Diakonin und Sozialarbeiterin habe ich berufliche Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe, der Jugendsozialarbeit und der Hilfe für Menschen mit Behinderungen.

Mein Anliegen ist: Räume zu schaffen, in dem Menschen ihre eigenen Möglichkeiten erkennen und nutzen können; Räume zu schaffen, in denen Menschen in Verbindung mit anderen und geborgen in Gott sind. Dafür möchte ich mich als Leitende Referentin engagieren.

„Ich glaube daran, das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Beziehung“  - von Virginia Satir

Ich freue mich auf unsere Begegnungen.

Elke Haas

Elke.Haas@CVJM-Ludwigsburg.de
07141/971412

Stefan Richter
Jugendarbeit

über mich

Ich bin Stefan Richter, verheiratet und lebe in Stuttgart-Bad Cannstatt. In meiner Freizeit verbringe ich Zeit mit meiner Familie oder mit Freunden, bin  Klettern, Wandern oder Joggen und immer wieder auch beim Fotografieren oder Geocachen anzutreffen.

Durch mein Studium der Religionspädagogik & Sozialen Arbeit  an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg habe ich nun mein „Hobby“ zum Beruf gemacht und freue mich, meine Begeisterung, Gaben und Fähigkeiten in der kirchlichen Jugendarbeit in Ludwigsburg einzubringen zu dürfen.

Zuständig bin ich für die Gemeinden Neckarweihingen, Poppenweiler, Hoheneck, Auferstehungs- und Kreuzkirche sowie Oßweil. Ebenso gehört ein Abschnitt des Ferientagheims in Möglingen, eine Skifreizeit und die Durchführung von weiteren Projekten zu meinem Dienstauftrag.

Falls ihr Fragen habt oder mich persönlich kennenlernen wollt, bin ich telefonisch im CVJM unter 07141 / 971413 oder per Mail unter stefan.richter@cvjm-ludwigsburg.de zu erreichen.
Oder kommt bei mir im Büro vorbei – Getränke und Kekse sind immer vorrätig.

Clemens Mohn
Jugendarbeit

über mich

Clemens Mohn ist ab dem 09.03.2017 die Elternzeitvertretung von Claudia Englert.

Nähere Informationen folgen...

Kirsten Scheel
Schulsozialarbeit

über mich

Zu meiner Person

Ich heiße Kirsten Scheel und arbeite seit September 2004 als Schulsozialarbeiterin im CVJM Ludwigsburg.

Zu meinen Arbeitsschwerpunkten gehören

  • Beratung, Unterstützung und Begleitung von Schüler/innen, Eltern und Lehrkräften bei Problemen; Hilfe und Weiterleitung an Beratungs- und Fachdienste
  • Arbeit mit Klassen (Klassenrat, Klassengespräche, erlebnispädagogisches Schullandheim)
  • Die enge Zusammenarbeit mit der Schule ist sehr wichtig, um zeitnah und adäquat auf Problemlagen reagieren zu können

Was ist mir wichtig?

Mir ist die Begleitung der Schüler/innen durch den Schulalltag wichtig und ebenso will ich für die Jugendliche eine Vertrauens- und Ansprechperson sein.
Ich will Kindern und Jugendlichen respektvoll und wertschätzend begegnen. Mein Anliegen ist es, sie ernst zu nehmen bei dem was  sie tun. Das bedeutet auch, sie bei Fehlverhalten mit Ihrem Tun zu konfrontieren. Kinder und Jugendliche brauchen klare Grenzen.
Diese Haltung gegenüber Jugendlichen und Kindern vermittle ich in dem Schulungsangebot in Konfrontation in der Pädagogik für Jugendliche und junge Erwachsene, die ehrenamtlich im CVJM tätig sind.

Privat sind mir meine zwei Söhne, meine Familie und meine Freunde wichtig. Meine Interessen sind Klavier spielen, Musikhören, lesen, in meiner Wohnung werkeln und basteln.

Fort-und Weiterbildungen

  • Anti-Gewalt-Trainerin. Institut Kompass, Leitung: Hans-Peter Menke 2006-2008
  • Anti-Aggressivitäts-Trainerin. Institut für Konfriontative Pädagogik, Leitung: Rainer Gall, Markus Brandt 2009
  • Mediatorin in Schule und Jugendhilfe. Netzwerk Konflikthilfe e.V., Leitung: Hans-Peter Menke 2009-2010
  • Fachberaterin für Gewaltprävention. Netzwerk Konflikthilfe e.V. 2010

Dominik Stolle
Schulsozialarbeit

über mich

Zu meiner Person
Ich bin Dominik Stolle und arbeite seit Mitte Juni 2012 als Schulsozialarbeiter des CVJM Ludwigsburg e.V. an der Elly-Heuss-Knapp-Realschule. Im Februar 2012 habe ich an der Evangelischen Hochschule in Ludwigsburg mein Studium der Sozialen Arbeit und der Religionspädagogik abgeschlossen. Ich bin gebürtiger Stuttgarter und in dieser Region auch größtenteils aufgewachsen. In meiner Freizeit unternehme ich viel mit meinen Freunden, greife zur Gitarre und spiele leidenschaftlich gerne Fußball.

Praxiserfahrung/ Qualifikationen
Vor und während meines Studiums habe ich viele Jahre in der Evangelischen Jugend in Stuttgart (EJUS) mitgearbeitet und mich insbesondere auf Freizeiten, im Bereich der Stadtranderholung und als Kindergruppenleiter engagiert und hierbei wertvolle Erfahrungen bei der Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen gesammelt.
Während dieser Zeit und während meines Studiums habe ich außerdem durch pädagogische Grund-und Aufbaukurse sowie durch Fortbildungen im Freizeitbereich des EJUS, durch Praktika im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit beim CVJM in Ludwigsburg e.V. sowie im Fachpraktikum in der Sozialberatung bei der Daimler AG weitere pädagogische und sozialarbeiterische Fähigkeiten erworben, die ich jetzt gerne im Kontext der Schulsozialarbeit einbringen möchte.

Was ist mir wichtig?
Ich möchte für Kinder und Jugendliche ein verlässlicher Ansprechpartner sein, der mit ihnen über ihre schulischen und persönlichen Sorgen, wie Probleme im Unterricht, Lernschwierigkeiten, Streit mit einer Freundin oder Freund spricht, ihnen aufmerksam zuhört und gemeinsam mit ihnen nach Lösungen sucht. Ich will ihnen ihre Stärken aufzeigen und sie in ihren Fähigkeiten fördern und sie damit in ihrem Selbstbewusstsein stärken. Ich möchte aber auch, dass sie lernen, Grenzen zu akzeptieren und sich an Regeln zu halten und Verantwortung für sich und für andere zu übernehmen. Genauso wichtig ist es mir aber auch, einfach mal Spaß zusammen zu haben und gemeinsam etwas zu erleben. Darüber hinaus möchte ich pädagogische, schulbezogene Angebote etablieren, die die Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung unterstützen und in Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium und der Schulleitung zu einem positiven und gelingenden Schulklima beitragen. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und auf viele interessante Begegnungen.

Falls ihr Fragen zu meiner Arbeit habt oder mich kennenlernen wollt, bin ich folgendermaßen zu erreichen:

Adresse:   Elly-Heuss-Knapp Realschule
Karlstraße 33
71638 Ludwigsburg
Zimmer:   311
Telefon:  07141 - 910 32 39
0160 - 668 95 63
E-Mail: 
Facebook-Seite: CVJM Schulsozialarbeit EHK Realschule


Ruft einfach an, schreibt mir, oder kommt doch einfach mal bei mir in der Schule vorbei. Ich freue mich auf euch!

Dominik Stolle

Annka Glenz
Schulsozialarbeit

über mich

Ich heiße Annka Glenz und wohne seit 2011 in Ludwigsburg.  Seit dem 1. November bin ich Schulsozialarbeiterin an den drei Innenstadtgymnasien (Goethe, Mörike, Schiller) in Ludwigsburg.

Mein Studium der Sozialen Arbeit und Religionspädagogik begann ich damals mit dem Ziel, Schulsozialarbeiterin zu werden. Nach 4,5 Jahren Studium ist es endlich soweit. Im Februar 2015 beendete ich mein Studium und arbeitete dann sechs Monate als Elternzeitvertretung von Dominik Stolle an der Elly-Heuss-Knapp-Realschule.

Während meines Studiums hatte ich die Möglichkeit in diversen Praktika den CVJM kennen und lieben J zu lernen.

Bei meiner Arbeit ist es mir wichtig, dass meine Schülerinnen und Schüler das Gefühl haben, dass sie mit allem zu mir kommen können, ohne verurteilt zu werden. Ich möchte einen sicheren Rahmen schaffen, der es ihnen ermöglicht sich weiterzuentwickeln und Selbstwirksamkeit zu erfahren.

Wer mich gerne erreichen möchte, der findet mich in meinem Büro am Mörike-Gymnasium oder kann das telefonisch oder per Mail tun:

 

   
   
Telefon: 

Tel: 0151-52616210

E-Mail: 
   

Patrick Fritz
Schulsozialarbeit

über mich

Ich bin Patrick Fritz und komme aus einem kleinen Ort im Bottwartal. Nun arbeite ich seit dem 1. November  für ein Jahr mit Dominik Stolle zusammen in der Schulsozialarbeit an der Elly-Heuss-Knapp-Realschule. Mein Praxissemester absolvierte ich bereits an dieser Stelle, weshalb ich mich sehr auf das kommende Jahr freue. Meine Freizeit verbringe ich gerne draußen oder gemütlich mit Freunden.

In der kirchlichen Jugendarbeit zuhause ist mir die Arbeit mit Jugendlichen sehr ans Herz gewachsen. Durch mein Studium bin ich aber auch immer wieder mit der Schule in Kontakt gekommen. Daher ist es mir nun ein großes Anliegen mit den SchülerInnen der Elly zusammenzuarbeiten.

Mir ist wichtig, dass die SchülerInnen wissen, dass sie jederzeit zu mir kommen können und ich ein offenes Ohr für sie habe, egal um was es geht. Das gilt aber genauso für deren LehrerInnen und Eltern. Der  Schulalltag und alles was dazu gehört, können Schwierigkeiten bereiten, bei jedem. Aber dann gemeinsam einen Weg heraus zu finden, ist mein Ziel.

Falls ihr mich kennenlernen, einen Termin für ein Gespräch oder einfach nur kickern wollt, kommt am besten donnerstags in den Schülertreff im Aufenthaltsraum oder schreibt mir eine Mail an

Telefonkontakte bitte über die Nummern von Dominik Stolle.

Ulrike Bauer
Verwaltung

über mich

Ich bin Ulrike Bauer, 1971 geboren und wohne in Stuttgart.

Als ich Bürokauffrau lernte, hatte ich nicht wirklich Ahnung davon, was mich im Berufsalltag erwartet. Und das ist - finde ich immer noch - außer dem Begriff "Büroarbeit" auch nur schwer zu umschreiben.

In meiner Büro-Laufbahn habe ich die verschiedensten Stationen hinter mich gebracht: Gelernt hab ich bei der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V., danach ging es zur Stadtverwaltung Schwäbisch Hall und die letzten Jahre habe ich beim Evang. Jugendwerk in Württemberg gearbeitet.

Evangelisches Jugendarbeit kenne ich von klein auf als Teilnehmerin und als Ehrenamtliche - überwiegend in der Freizeitarbeit. Meine "Auszeit" im CVJM Zentrum Hasliberg war dann noch eine ganz andere Erfahrung.

Zum Entspannen und Erholen nehme ich gerne ein Buch zur Hand, "produziere was" mit meinen Händen oder bin mit Freunden unterwegs.

Andrea Moses
Verwaltung

über mich

Ich bin Andrea Moses und seit 2008 als Verwaltungsangestellte im CVJM angestellt.

 

Während meiner 16 Wochenstunden hier im Büro betreue ich unsere Selbstversorgerhäuser Nußdorf und Valisera. Belegungsanfragen, Verträge, Rechnungen usw. finden den Weg über meinen Schreibtisch. Außerdem bin ich für die Anmeldungen unserer Freizeiten, Ferientagheime, Kurse und Schulungen zuständig. Ich kenne zwar nicht alle Gesichter unserer ehrenamtlichen Mitarbeitenden oder Teilnehmenden, die Namen allerdings sind mir doch (meistens) ein Begriff.

Wenn ich nicht gerade Buchungsbestätigungen, Rechnungen oder Verträge schreibe, Geburtstagskarten vorbereite oder Infobriefe verschicke, Zuschussanträge bearbeite oder Daten sammle, am Telefon hänge oder mit dem Kopierer flirte, dann bin ich im Evangelischen Jugendwerk Bezirk Ludwigsburg anzutreffen. Hier bin ich – ebenso als Verwaltungsangestellte – zu weiteren 50 % angestellt.

 

So ist mein Arbeitsalltag bunt und abwechslungsreich und das ist auch gut so.

 

Dietmar Heide
Koch

über mich

Dietmar Heide, ist unsere große Unterstützung in der Küche. Einen guten Geschmack zeichnet sein Essen aus.

Dietmar arbeitet auch bei Freizeiten und Ferientagheimen in der Küche mit.

Dominik Thumulla
Bundesfreiwilligendienst

Johannes Beck
Bundesfreiwilligendienst

Claudia Englert
Jugendarbeit

über mich

Claudia Englert befindet sich seit Mitte Dezember 2016 in Elternzeit. An Ihrer Stelle begrüßen wir ab dem 09.03.2017 Clemens Mohn als neuen Jugendreferenten.

Kontakt