CVJM

08.07.2022, 10:39

Stellenausschreibung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*einen

Sozialarbeiter*in

oder eine Fachkraft mit vergleichbarem Abschluss

 

für die Schulsozialarbeit am Goethe-Gymnasium in Ludwigsburg mit einem Stellenumfang von 50% (vorläufig befristet bis zum 31. Juli 2023).

 

Im Rahmenvertrag mit der Stadt Ludwigsburg sind folgende Kernfelder benannt: Einzelhilfe und Beratung, Sozialpädagogische Gruppenarbeit, Arbeit mit Klassen, Offene sozial- und/ oder freizeitpädagogische Angebote, Zusammenwirken mit der Institution Schule, Kooperation mit Erziehungsberechtigten/ Sorgeberechtigten, Gemeinwesenarbeit.

 

Aufgabenschwerpunkte

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung von Schüler*innen, Familien und Lehrkräften
  • Arbeit mit Klassen, Projektangebote, sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Zusammenarbeit und Vernetzung im inner- und außerschulischen Gemeinwesen
  • Konzeptionsentwicklung und Mitwirkung bei schulischen Konzepten (Prävention, Schutzkonzepte und weitere)

 

 

Wir erwarten, dass Sie

  • junge Menschen im Blick haben und sich in deren Lebenswelt zurecht finden
  • sich ein spannendes Arbeitsfeld erschließen und gestalten wollen
  • innovativ sind, Ideen und Visionen für die Arbeit und Ihre Aufgaben an den Schulen haben
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten mitbringen
  • gerne im Team arbeiten, mit den Schulleitungen, den Lehrkräften und den Mitarbeitenden des CVJM
  • Verantwortung übernehmen, um junge Menschen vor sexualisierter Gewalt und vor Machtmissbrauch zu schützen.
  • Erfahrung im Umgang mit Schüler*innen der weiterführenden Schularten besitzen
  • über Kenntnisse in der Beratung, der Konfliktbegleitung, der Arbeit mit Klassen, der Schulungsarbeit verfügen
  • eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in (B.A.) oder vergleichbaren Abschluss nachweisen


Wir bieten

  • abwechslungsreiche Aufgaben und Möglichkeiten kreativ und vernetzt zu arbeiten
  • Austauschmöglichkeiten mit mehreren Kollegen*innen in der Schulsozialarbeit im Innenstadtcampus
  • fachliche Begleitung, Supervision und kollegiale Beratung in einem engagierten, erfahrenen Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine vorläufig auf 1 Jahre befristete Stelle.
    Die Anstellung erfolgt nach KAO – TVÖD SUE, Tarifgruppe 11b bzw. nach aktueller tariflicher Grundlage.
    Adäquate Vorbeschäftigungs- und Bewährungszeiten werden angerechnet.

 

Unsere Leitlinien lauten

  • Junge Menschen finden im CVJM Orientierung und Heimat, indem sie die Gemeinschaft mit anderen und den Glauben an Gott erleben.
  • Junge Menschen setzen sich kritisch mit den unterschiedlichen Lebenswelten auseinander und werden zu eigener Lebensgestaltung befähigt.
  • Junge Menschen werden motiviert und befähigt, ihre Glaubens- und Lebenserfahrungen weiterzugeben.

 

 

 

Ihre schriftliche Bewerbung, mit aktuellem erweitertem polizeilichen Führungszeugnis, richten Sie bitte bis zum 22. Juli 2022 an: CVJM Ludwigsburg e.V., Vorstand, Karlstr. 24, 71638 Ludwigsburg. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Scheel unter 0176-11954270 gerne zur Verfügung. Nähere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie im Internet unter www.cvjm-ludwigsburg.de

>> zurück

<< zurück

Kontakt